Der grüne Stadtrat Kowol und seine Verwaltung haben es seit Jahrzehnten hartnäckig abgelehnt, dass der Verbindungsweg zwischen Irmengard- und Schuppstraße beleuchtet wird.

Im Januar hat sich der Dezernent für die Ortsbeiratssitzung angekündigt. Im Vorfeld will die Elternschaft mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion vor Schulbeginn ein deutliches Zeichen setzen, um den Antrag der CDU Sonnenberg auf Beleuchtung des Weges im Interesse der Kinder, den der Ortsbeirat einstimmig angenommen und beschlossen hat, zu untermauern. Schulelternbeirat und Förderverein planen in einer gemeinsamen Aktion am Donnerstag, 13.12.2018 den Weg mit Fackeln für die Kinder zu beleuchten.

Mitglieder der CDU-Fraktion im Ortsbeirat sind dabei. Kommen auch Sie dazu.

Details

Beginn:
13. Dezember 2018, 07:15 Uhr
Ende:
13. Dezember 2018, 08:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Treffpunkt Herz-Jesu-Kirche Sonnenberg
Adresse:
Schuppstraße 21
65191 Wiesbaden
Deutschland